Es ist Samstag der 12. Juli - Der B-Cup 2008 in Stockerau hat begonnen! Bei (fast) nur Sonnenschein wurden die ersten 2 Runden bereits absolviert. Bisher blieben die großen Überraschnungen aus. Die Favoriten Schlögl/Eder, Rinner/Zuccao als auch die Tschechen Simko/Weiss haben ihre Begegnungen klar gewonnen und stehen im Achtelfinale.

Aus 12ndr Sicht verliefen die ersten Runden noch nicht ganz nach Wunsch. Dietl/Ertl gewannen zwar ihre erste Partie nach etwas holprigem Start 2:1, doch Das zweite 12ndr Duo Schneller/Wandl mussten sich mit 0:2 geschlagen geben und müssen sich nun durch den schwierigen Looser Pool kämpfen.