Viele Neuerungen wurden im Vorfeld über die Bühne gebracht, um die Saison 2009 wieder attraktiv zu gestalten. Am. 3.5 war es dann so weit. Nach dem inoffiziellen Start mit dem R4B im April wurde der Platz im neuen Glanz mit den Mitgliedern eröffnet.

Um 10 Uhr traf man sich zum Frühjahrsputz. Die topmodernen neuen Netzanlagen sowie die Verschönerung der Infrastruktur wurde begutachtet und mit Hilfe der Mitglieder der letzte Feinschliff über die Bühne gebracht. Um 13:00 gings dann los mit dem ersten Turnier 2009 – King und Queen of the Beach: Jeder mit jedem gegen jeden. Es wurde auf einen Satz bis 9 gespielt das für eine ordentliche Anstrengung bei 21 Teilnehmern gesorgt hat. Für jeden gewonnenen Satz gab es einen Punkt - alle, die beim Arbeiten mitgeholfen haben starteten bereits mit 2 Punkten. Schlussendlich setzten sich bei den Damen Melanie Montsch und bei den Herren Wolfgang Pink als Queen und King of the Beach durch.

Der Tag wurde mit einer gemütlichen Grillerei beendet und Abschlusspunkt war die Auslosung zur neuen Vereinsmeisterschaft. Als Nummer 1 gesetzt starten Tom Preisinger und Andi Dietl in die neue Sasion 2009. In 2 Wochen startet das Training – zum ersten mal mit zwei Trainern. Alle die teilnehmen wollen, bitte unter dem Menüpunkt Anmeldesystem anmelden! Im Juni gibt’s das erste Hobbyturnier.