Mixed 2011

Es war wieder einmal Mitte August und somit Zeit für das Mixed Turnier der 12ndr. Heuer kämpften trotz etlicher Urlaubsabsagen, Krankheiten und eines Autoinfalls 14 Teams um die vereinsinterne Mixed-Krone 2011.

Die Favoriten waren schon in den ersten Spielen zu erkennen: Die Vorjahressieger Martin und Andrea Hohenecker, Julia Riepl und Jürgen Schuster, Andreas Zelinka und Melanie Montsch sowie Raffael Rauch und Steffi Haubenschild zeigten durchgehend starke Leistungen. So war es auch keine Überraschung, dass sich diese 4 Teams im Halbfinale wiederfanden.

Im Semifinale konnten die beiden routinierten Teams Andrea/Martin und Julia/Jürgen den Angriff der jungen Garde abwehren und schafften den Finaleinzug. Im Spiel um Platz 3 setzten sich schlussendlich Andreas/Melanie gegen Raffael/Steffi durch und erreichten dadurch einen Platz am Stockerl.

Das Finale war ein extrem spannende Spiel. Julia und Jürgen konnten bei super Stimmung am Platz den ersten Satz für sich entscheiden. Danach drehten allerdings die Vorjahressieger und Turnierfavoriten noch einmal richtig auf und konnten die Sätze 2 und 3 gewinnen. Somit setzten sich mit Martin und Andrea Hohenecker die Titelverteidiger wieder durch und durften erneut jubeln.

Die 12ndr danken allen Teams für ein schönes und faires Turnier und freuen sich schon auf das Mixed Turnier im Jahr 2012. Im Turnierkalender der 12ndr steht nun nur noch ein letztes Turnier an: Das Finale der Vereinsmeisterschaft und der 12ndr Cup. Für das Finale sind die 4 besten Teams je Geschlecht qualifiziert, für den 12ndr Cup kann man sich unter vorstand@12ndr.at bewerben. Termin dafür ist Samstag, der 10. September.